Zur Hauptseite von a.b.art

Die Uhrenmarke a.b.art wurde 1991 in Freiburg gegründet und entwickelte sich rasch über die Grenzen hinaus. Ende der 90er-Jahre wurden jährlich bereits über 10000 Uhren in den beiden Hauptmärkten Deutschland und Schweiz sowie in Belgien, Norwegen und in den USA verkauft. Aufgrund dieser rasanten Entwicklung wurde a.b.art im Jahr 2003 in die Schweizer Uhrenfirma fashiontime ag integriert und damit die Weichen für ein weiteres internationales Wachstum gestellt. Mit der Übernahme durch den Schweizer Hersteller wurde die ursprünglich deutsche Uhrenmarke a.b.art sofort zu einem Swiss-Made-Label ausgebaut und so die Position im Designuhrenmarkt weiter verstärkt. Neben der Produktion der a.b.art-Uhren, laufen auch das Marketing, die Kommunikation und der Vertrieb über das Hauptgeschäft in der Uhrenstadt Biel.

Series E Armbanduhr bei Seilnacht

a.b.art ist eine Uhrenmarke für Menschen, welche schlichtes und reduziertes Design bevorzugen. a.b.art ist anders. a.b.art ist authentisch. a.b.art sucht nicht Glitzer und Glamour, sondern will mit einfacher Schönheit, zurückhaltenden Formen und Materialien sowie hoher Qualität überzeugen. a.b.art ist dabei Ausdruck von echter Leidenschaft und Sorgfalt, mit welcher im Schweizer Unternehmen tagtäglich Uhren gefertigt werden. a.b.art – authentic basic art.

Offizielle Seite

a.b.art Uhren sind ein moderner Klassiker bei Seilnacht

Jetzt Kontakt aufnehmen

Jetzt Kontakt aufnehmenWegbeschreibung