Die Kombination aus Eleganz und Bescheidenheit sprechen für Daniel Wellington Uhren

Ein Gentleman aus England, der seine Rolexuhren nur an sogenannten Natobändern aus Textil trug, ist der Namens- und Ideengeber für Daniel Wellington Uhren. Filip Tysander - der Gründer der Uhrenmarke - lernte diesen Gentleman kennen und war sofort beeindruckt von der Klasse und dem zeitlosen Modestil den Daniel Wellington verkörperte. Tysander beschloss seine Uhrenmarke nach ihm zu benennen.

Es ist vor allem die Kombination von Eleganz und Bescheidenheit die Daniel Wellington Uhren so besonders machen. Im Kern bestehen die Uhren aus einem präzisen Quarzuhrwerk, welches durch eine Batterie betrieben wird. Das minimalistische Ziffernblatt ist in ein Edelstahlgehäuse eingelassen. Das besondere Markenzeichen sind ihre bunten Textilarmbänder. Diese Art von Armbändern werden seit langem bei Tauchern der britischen Marine eingesetzt.

Der Marke Daniel Wellington gelang durch eine Kooperation mit Germany´s next Topmodel ein erster großer Fernsehauftritt. Die Teilnehmerinnen durften sich beim Einzug in ihre Villa über eine Daniel Wellington Geschenkbox freuen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Jetzt Kontakt aufnehmenWegbeschreibung